Wichtige Informationen – Covid 19

Sind Reisen in den Harz erlaubt?

Darf ich nur anreisen, wenn ich geimpft oder genesen bin?

mit der aktuellen Corona-Verordnung des Landes Niedersachsen, die ab (Mittwoch den 1. Dezember 2021) gültig ist, gehen unter anderem etliche Änderungen im Bereich von Freizeiteinrichtungen, Gastronomie, Beherbergung und Einzelhandel einher.

Steigende Inzidenz: 2G +Regel in vielen Bereichen

Ab Warnstufe 2 ist eine Beherbergung nur für geimpfte oder genesenen Personen zulässig, die zusätzlich einen aktuellen Test vorlegen müssen. Dieser ist alle 72 Std. zu erneuern. Ein entsprechender Nachweis muss erbracht werden. Nicht geimpfte oder genesene Personen dürfen aktuell nicht beherbergt werden. Diese Regelung gilt ebenfalls für diverse Freizeiteinrichtungen sowie Restaurants.

Ab dem 4. Dezember 2021 werden Personen, die bereits eine Auffrischungsimpfung erhalten haben, nach einem Beschluss der Landesregierung von der zusätzlichen Testpflicht beim Besuch von Einrichtungen, Betrieben und Veranstaltungen, für die derzeit die 2Gplus-Regelungen gelten, befreit. Für den Besuch der entsprechenden Einrichtungen ist für diese Personen dann lediglich der Nachweis über eine vollständig abgeschlossene Impfserie sowie der erfolgten Auffrischungsimpfung mit dem digitalen Impfzertifikat oder dem gelben Impfpass erforderlich.

Des weiteren besteht in Warnstufe 2 eine Pflicht zum Tragen von FFP2- oder KN95-Masken.

Gibt es Ausnahmen von dieser Regelung?

Personen, die ein ärztliches Attest vorlegen, dass Sie sich aufgrund medizinischer Kontraindikation oder der Teilnahme an einer medizinischen Studie nicht impfen lassen dürfen, sind von dieser Regelung ausgenommen. In diesem Fall muss ein Nachweis hierzu vorliegen. Zusätzlich müssen 2x die Woche Tests erfolgen.

Was gilt in diesem Zusammenhang für Kinder?

Für Kinder und Jugendliche bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres gilt keine Impf- oder Testpflicht

Ich bin bereits zu Urlaubszwecken vor Ort. Was gilt für mich, wenn ich weder geimpft oder genesen bin?

In diesem Fall müssen Sie unverzüglich abreisen. Eine Übergangsfrist für bereits erfolgte Anreisen gibt es nicht.

Betreffen mich die Regelungen auch wenn ich Dienstreisender bin?

Für Dienstreisen greifen keine Ausnahmen. Auch hier gelten die Regelungen der derzeit gültigen Warnstufe ( aktuell 2G+ Regelung )

 

Sobald Ihre Buchung von einem Beherbergungsverbot betroffen ist, setzen wir uns automatisch mit Ihnen in Verbindung und bieten Ihnen die folgenden Möglichkeiten an:

1. wir buchen Sie kostenfrei auf einen anderen Zeitraum um (Kosten entsprechend der neuen Reisezeit) oder

2. Sie erhalten eine Gutschrift für eine neue Buchung über die bisher geleistete Zahlung oder

3. wir erstatten Ihre bisher geleistete Zahlung

Die gleichen Möglichkeiten erhalten Sie, wenn Ihr Bundesland oder Land ein Reiseverbot erlassen hat und Sie nicht verreisen dürfen.

Beliebte Ferienwohnungen in Hohegeiß!

Apartment 328

Hohegeiß
10 Bewertungen 4,9 / 5 Hervorragend
2
Schlafzimmer
4
Personen
49 m²
Größe

Apartment 238

Hohegeiß
13 Bewertungen 4,7 / 5 Hervorragend
2
Schlafzimmer
4
Personen
49 m²
Größe

Apartment 552

Hohegeiß
4 Bewertungen 4,2 / 5 Fabelhaft
2
Schlafzimmer
3
Personen
49 m²
Größe

Apartment 318

Hohegeiß
5 Bewertungen 4,1 / 5 Fabelhaft
2
Schlafzimmer
4
Personen
49 m²
Größe
Top