Sankt Andreasberg - Kultur, Sommerrodel-Gaudi oder Sterne gucken

Sankt Andreasberg

Grube Samson

Grube Samson - Weltkulturerbe

 

Das Bergwerk Grube Samson in Sankt Andreasberg zählt zu den bedeutendsten Montandenkmälern Europas. Hier wurden von 1521 bis 1910 vor allem Silbererze gefördert. Der Samson zählte lange zu den tiefsten Bergwerken der Welt und verfügt über die weltweit einzige noch betriebsbereite „Fahrkunst“.

Beeindruckend sind die beiden Wasserräder - das 9 m hohe Kehrrad von 1821 und das 12 m hohe Kunstrad, dass während der Führung wie vor Jahrhunderten mit Wasser angetrieben wird.

Das heutige Gebäudeensemble ist das letzte komplett erhaltene Bergwerk des historischen Oberharzer Erzbergbaus und mit seiner "Fahrkunst" ein anerkanntes internationales Maschinendenkmal.

Das historische Bergwerk ist eine "Landmarke" des UNESCO Global Geopark Harz – Ostfalen – Braunschweiger Land.
Seit 2010 gehört die Grube Samson als Teil der Oberharzer Wasserwirtschaft zum UNESCO-Welterbe Bergwerk Rammelsberg, Altstadt von Goslar und Oberharzer Wasserwirtschaft.

Harzer Roller - gar kein Käse!

Harzer Roller

 

Harzer Roller - Kanarienvogel Museum

 

In der Grube Samson ist außerdem das Harzer Roller-Museum beheimatet, das weltweit einzige seiner Art. Hier sehen und hören Sie wie den Kanarienvögeln das Singen beigebracht wurde und welche große Bedeutung sie als Warnvögel im Bergbau weltweit hatten. Sie erhalten Einblicke in die Züchtung der Vögel, die Herstellung der Käfige und den Verkauf der Tiere bis nach Amerika. So wird nachvollziehbar, welche große Bedeutung die Vogelzucht im 18. und 19. Jahrhundert für die Harzer Bergmannsfamilien hatte.

 

Öffnungszeiten Grube Samson und Harzer Roller Museum:

montags - samstags: 10.00 - 16.00 Uhr

Eintrittspreise Grube Samson:

Erwachsene ohne Gästekarte € 7,00  
  mit Gästekarte € 6,00  
Erwachsene ab 10 Peronen € 6,00  
Ermäßigte, Kinder, Jugendlich bis 16 J. ohne Gästekarte € 4,00  
Ermäßigte, Kinder, Jugendl. bis 16 J. mit Gästekarte € 3,50  
       
Eintrittspreise Harzer Roller Museum:      
Erwachsene   € 3,00  
Ermäßigte, Kinder, Jungendl. bis 16 J.   € 2,00  
       

Adresse: Am Samson 2, 37444 St. Andreasberg, Tel. 05582-1249

Sonne, Mond und Sterne

Sternwarte Stankt Andreasberg

 

Sternwarte Sankt Andreasberg

 

Auf der Sternwarte in Sankt Andreasberg erleben Sie barrierefrei Natur, Kultur und Wissenschaft an einem Ort.

Lt. Bundesamt für Naturschutz zählt der Standort der Sternwarte zu den dunkelsten Nationalpark-Regionen in Deutschland. Die Milchstraße oder die Andromeda-Galaxie sind an vielen Tagen im Jahr mit bloßem Auge deutlich zu sehen.

Der Verein "Sternwarte St. Andreasberg e.V" verwirklicht – in Etappen – die erste vollständig barrierefreie Sternwarte in Deutschland und hat sich als Ziel gesetzt allen Menschen – jungen und alten, behinderten und nicht behinderten – den Himmel näher zu bringen und astronomische Kenntnisse zu vermitteln.

Astroabende mit Vorträgen und anschließender Beobachtung finden regelmäßig an jedem 1. Freitag im Monat um 18.30 Uhr in der Sternwarte St.Andreasberg statt.

Eintritt: frei

Gruppenbuchung auf Anfrage unter auskunft@sternwarte-sankt-andreasberg.de, Preis nach Absprache

Ort: Sternwarte St. Andreasberg, am Internationalen Haus Sonnenberg,

GPS Daten:  51°43’51“ N    10°31’28“ E

Sommerrodel-Gaudi

Sommerrodelbahn Sankt Andreasberg

 

Sommerrodelbahn

 

Mit einer Länge von 550 Metern und einem Höhenunterschied von 130 Metern bietet die Sommerrodelbahn am Matthias-Schmidt-Berg ein besonderes Erlebnis für die ganze Familie, für Jung und Alt.

Sie erreichen den Startpunkt der Rodelbahn bequem mit einer unserer modernen Doppelsesselbahnen, oder Sie wählen den 20-minütigen Fußweg über unser Gelände. 

In speziellen Schlitten geht es dann schwungvoll den Berg hinunter. Dank einfacher Bedienung – ein Hebel ermöglicht Bremsen und Beschleunigen – passen Sie das Tempo entsprechend Ihren Wünschen an. 

Die Rodelbahn ist auch für kleine Kinder bestens geeignet, da sie gemeinsam mit einem Erwachsenen in einem Schlitten rodeln können.

Öffnungszeiten:

montags - sonntags  9.30 - 17.00 Uhr

Eintrittspreise Sommerrodelbahn:

Standardtarife für Einzelpersonen, Familien, Gruppen    
Kinder bis 5 Jahre frei  
Berg- und Talfahrt (d.h. Lift und Sommerrodelbahn)  4,00€  
Einzelfahrt (nur berg- oder nur talwärts)  2,50 €  
5er-Karte Berg- und Talfahrt 18,00 €  
10er-Karte Berg- und Talfahrt 33,00 €  
Reisegruppe ab 30 Personen    
Berg- und Talfahrt   3,30 €  
Einzelfahrt (nur berg- oder nur talwärts)   2,10 €  

Hinweis: die Rodelbahn kann nur bei trockenem Wetter genutzt werden!

Ort: Matthias-Schmidt-Berg 4, 37444 St. Andreasberg

Tipp: Am Matthias-Schmidt-Berg befindet sich auch ein MSB-X-Trail Downhill-Erlebnispark und im Winter verwandelt sich der Berg in ein Skigebiet.

Beliebte Ferienwohnungen im Oberharz!

Apartment 313

Hohegeiß
7 Bewertungen 4,7 / 5 Hervorragend
1
Schlafzimmer
2
Personen
49 m²
Größe

Apartment 610

Hohegeiß
4 Bewertungen 4,5 / 5 Hervorragend
2
Schlafzimmer
4
Personen
49 m²
Größe

Apartment 377

Hohegeiß
5 Bewertungen 4,0 / 5 Fabelhaft
1
Schlafzimmer
3
Personen
49 m²
Größe

Apartment 255

Hohegeiß
2 Bewertungen 4,0 / 5 Fabelhaft
2
Schlafzimmer
4
Personen
49 m²
Größe
Top